PARTNERSCHAFT – UNSERE ZUKUNFT

Wir haben es kaum geschafft die Jugendgruppe aus Wladimir zu verabschieden, als schon Elena Gus‘kova, die Vorsitzende des Euroklubs, gemeinsam mit Schülern und Studenten nach Jena kam. Diese Gruppe verbrachte die Zeit vom 29.04 bis zum 01.05 in Jena. Für sie wurde eine Stadtführung sowie ein Kennenlernen mit der deutschen Kultur organisiert. Die Exkursion wurde von den Freiwilligen und dem Leiter der EuroWerkstatt Jena e.V., Iwan Nizovzev, durchgeführt. Die russischen Gäste brachten den deutschen Jugendlichen süße Geschenke aus ihrem Heimatland mit. Sie hoffen auf eine weitere Zusammenarbeit der Partnerstädte und freuen sich auf deutsche Gäste in Wladimir.

Diese Reise lief unter der Devise „Partnerschaft – das ist unsere Zukunft“ und fand im Rahmen der Ereignisse des Deutsch-Russischen Jahres lokaler und regionaler Partnerschaften 2017/2018 (http://www.russlandpartner.de/) statt. Das Projekt wurde durch den Euroklub Waldimir und seiner Partnerorganisationen in Jena, die EuroWerkstatt e.V. und die ÜAG GmbH Jena, mit Hilfe der Stadtverwaltung Jena, durchgeführt.

Artikel von Nikolai Kaplenko. Übersetzung von Johanna Grosser.