UNSERE PARTNERPROJEKTE

Wladimir 

Jährlich entsenden wir zwei Freiwillige aus Deutschland nach Wladimir, der russischen Partnerstadt von Jena. Der Freiwilligendienst beginnt im September und dauert bis Ende August des nächsten Jahres. Unser Partnerprojekt heißt „Euroklub Wladimir“. Hier kannst du sehen, was unsere derzeitigen Freiwilligen Lou dort erlebt.

Als Freiwillige*r in Wladimir

– wohnst du in einem Wohnheim der Uni, lernst also viele Studierende kennen

– bekommst du Russischunterricht

– hast du die Möglichkeit, eigene Projekte umzusetzen

– bekommst du 90 Euro Taschengeld pro Monat

– bekommst du Essensgeld und das Zimmer sowie der Sprachkurs werden dir bezahlt

– stehen dir für die Reisekosten 360 Euro für den Hin- und Rückflug zur Verfügung

– unterstützen wir dich bei der Visabeantragung und der Vorbereitung auf den Freiwilligendienst in Ruslland