ehrenamtlich mitmachen

Juniortutor*innen gesucht!

Du willst mehr Interkulturalität in dein Leben bringen und dein Schulenglisch ein bisschen aufpolieren? Und hast kein Problem damit, Zeit in diversen Ämtern zu verbringen? Und du kennst das Gefühl, irgendwo neu und fremd zu sein – und wie sehr man sich in so einer Situation doch wünscht, Hilfe und praktische Unterstützung zu bekommen?

Werde Juniortutor*in bei der Eurowerkstatt!
Jährlich im September erwartet die Eurowerkstatt eine Menge neuer europäischer Freiwilliger, die hier in Jena in unterschiedlichen Einrichtungen arbeiten werden. Hierfür suchen wir Fragenbeantworter*innen, helfende Hände und Unterstützung für die kleinen Schwierigkeiten des Alltags, kurz: Tutor*innen, die alle Neunankömmlinge herzlich empfangen und in ihrer anfänglichen Zeit in Jena begleiten.

Eine Auswahl der möglichen Tätigkeiten als Juniortutor*in:

Begleitung
– Bürgeramt
– Kontoeröffnung
– Arztbesuche
Kennenlernen der Stadt Jena und Umgebung
– Stadtführung
– Wanderungen
– Fahrradtouren
– Besuch von Konzerten und Partys
Freizeitangebote
– Erarbeitung von Angeboten in englischer Sprache
– Recherche nach Angeboten
– Begleitung
Wohnhaus
– Hilfe bei handwerklichen Arbeiten
– Fahrradreparaturen
– Rasen mähen
– Kirschbaum ernten
– Renovierungsarbeiten