Fotofestival

Youth of Russia
Im November wird in Wladimir erneut das Fotofestival “Youth of Russia for Peace and Mutual Understanding” stattfinden. Gastgeber ist auch in diesem Jahr die Organisation “Dom Mira” (zu deutsch “Haus des Friedens”), die vom Euroclub in der Organisation unterstützt wird. Das Fotofestival bietet jungen Fotografen zwischen sieben und dreißig Jahren die Möglichkeit ihre Werke einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. In diesem Jahr sind, neben Jugendlichen aus ganz Russland, erstmals auch junge Künstler aus Deutschland dazu aufgerufen, Bilder einzureichen und am Wettbewerb teilzunehmen. Ein Jury aus internationalen, bekannten Künstlern wird die besten Werke auswählen. Die Gewinnerbilder werden auf dem Fotofestival, das vom 1. bis 5. November stattfinden wird, ausgestellt. Außerdem werden sie im Katalog von „Dom Mira“ gedruckt werden. Dieser Katalog erscheint in allen 58 Abteilungen „Dom Mira“´s in Russland und zwei in Kasachstan. Als besondere Aufmerksamkeit winkt zudem die Aussicht auf eine Veröffentlichung auf der Website der „Union of Photo Artists of the Russian Federation“. Das diesjährige Oberthema für alle Fotos, die im Rahmen der Wettbewerbs eingereicht werden, ist „The National Aspect“. Wer jetzt also Lust bekommen hat, in künstlerischen Wettstreit und vor allem Austausch mit anderen jungen Fotografen zu treten, und seine Fotografien über Landesgrenzen hinweg, veröffentlicht zu sehen, kann seine Bilder noch bis zum 25. September per Mail an fotokonkyrs33@mail.ru,

schicken.